Seite auswählen

Insel Vilm

Führungen im Naturschutzgebiet – Überfahrt ab Lauterbach

Zur vorgelagerten Insel Vilm, Honeckers einstigem Privatrefugium, gelangt man nur nach vorheriger Anmeldung.

Öffentliche Führungen durch das 
Naturschutzgebiet Insel Vilm

Täglich für max. 60 Personen,
(pro Fahrt 30 Personen)
gegen Gebühr 
ab Hafen Lauterbach mit MS „Julchen“.

Vom Hafen Lauterbach kann man mit dem Motorschiff „JULCHEN“ zur Insel Vilm gelangen. Mit Hin- und Rückfahrt dauert eine Führung auf der Insel Vilm 2,5 bis 3 Stunden. Da täglich nur 60 Personen (30 Personen pro Fahrt) zu einer öffentlichen Führung auf die Insel Vilm dürfen, sollte man sich rechtzeitig anmelden: 

  • Infokiosk im Lauterbacher Hafen 
    Jenny’y Hafencafé
    oder
  • Fahrgastreederei Lenz e.K.
    Telefon: 038301-61896
    Internet: Insel Vilm Exkursion