Seite auswählen

Inselrodelbahn

Deutschlands nördlichste Sommer- und Winterrodelbahne in Bergen

I

Weitere Informationen

2005 wurde Deutsch­lands nördlichste Sommer- und Winter­rodelbahn in der Kreisstadt Bergen beim Parkplatz Rugard eröffnet.

Durch die Nähe zum Rugard mit dem Ernst-Moritz-Arndt-Turm sowie dem Stadtzentrum ist die Bahn ein ideales Ausflugsziel.

Inselrodelbahn Bergen auf Rügen
Rhinow + Dehn GbR
Rugardweg 7
18528 Bergen auf Rügen

Telefon 03838 828282

Die Inselrodelbahn sind auf Stahlschienen montierte Rodelschlitten, die auf 700 Metern Länge einen Höhenunterschied von 27 Metern meistern und dabei eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern erreichen können. Für die Abfahrt benötigt das selbst zu bremsende Gefährt etwa zweieinhalb Minuten, bevor sich die Bergauffahrt mittels Schlepplift anschließt. Zahlreiche Aktionsabschnitte wie die Dreierwelle, Steilkurven und Aktionskreisel verschaffen den Rodlern bei jeder Fahrt einen neuen „Kick“. Die Allwetterrodelbahn ist, wie der Name schon sagt, zu jeder Zeit betriebsbereit.