Seite auswählen

Naturerbe-Zentrum

mit Baumgipfelpfad – Ausstellungen – Führungen
bei Prora

I

Weitere Informationen

Das Naturerbe-Zentrum, man kann es auch Natuerlebniszentrum nennen, wurde 2013 nach einem Jahr Bauzeit eröffnet.

  • restauriertes Forsthaus und Busparkplatz im vorderen Beeich
  • Naturerlebnis für Groß und Klein auf einem barrierefreien Baumwipfelpfad
  • geführte Wanderungen in den Erlebnisausstellungen
  • geführte Wanderungen zu den Feuersteinfeldern
  • Ein 40 m hoher Aussichtsturm, einem Adlerhorst nachempfunden, ermöglicht einenfreien Blick über die Landschaft von Rügen
  • Beobachtungsmöglichkeit der heimischen Seeadler
  • Boomhus-Gastronomie mit saisonaler und regionaler Küche

 

 

Ausstellungen

  • Dauerausstellungen
  • Wechselausstellungen
  • Kunstgalerien

Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

  • Umweltbildung am Naturerbe Zentrum Rügen
  • Nachhaltigkeit am Naturerbe Zentrum Rügen
  • NaturLabor
    für Schüler und Lehrer
  • DBU Naturerbe Prora
    Seit 2009 übernimmt die DBU Naturerbe GmbH sukzessiv deutschlandweit 33 Naturschutzflächen mit rund 46.000 Hektar in neun Bundesländern vom Bund, zu denen auch die DBU Naturerbefläche Prora mit rund 1.900 Hektar gehört

Führungen

  • öffentliche Führungen
  • individuelle Führungen 

Öffnungszeiten

Mai – September 9:30-19:30 Uhr
April + Oktober 9:30-17:30 Uhr
November – März 9:30-16:30 Uhr

Das Naturerbe Zentrum RÜGEN ist ganzjährig geöffnet.
Letzter Einlass ist eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit