Seite auswählen

Rügen Süd

Rügen Süd ist der Landstrich zwischen dem Strelasund, dem Kubitzer Bodden und Greifwalder Bodden. Eine weite ebene Landschaft mit Ackerland, Bäumen und kleinen Ortschaften. Hervorzuheben sind die schönen Boddenbuchten, malerische Alleen (Deutsche Alleenstraße), schöne Dörfer und das geschichtsträchtige Städtchen Garz. 

Zu Rügen Süd gehören die Residenzstadt Putbus mit den fürstlichen Bauten und der klassizistischen Architektur, Rügens älteste Stadt Garz, der Arndt-Geburtsort Groß Schoritz, Gustow, Rambin, Altefähr und viele landschaftliche reizvolle Gegenden, die nicht so spektakulär sind wie die Kreidefelsen.

Putbus Circus

Dorfkirche Gustow

Die Schönheit von Rügen Süd-West muss man sich erwandern oder mit dem Fahrrad erfahren.

Einen Besuch der ländlichen Siedlung Rambin und der Halbinsel Zudar lohnen als Abstecher.

In Gustow befindet sich der Ferienpark Gustow mit Ferienwohnungen für 2 bis 6 Personen