Seite auswählen

Herrenhäuser

Schlösser, Herrenhäuser und Gutshäuser auf Rügen

Auf Rügen gibt es Schlösser, Herrenhäuser und Gutshäuser an den schönsten Orten der Insel.
Angeregt vom Verlagsservice zum Bildband „Rügenfreunde“ haben wir die 4 Halbtagestouren unternommen und die Insel Rügen kennen gelernt.

Wir haben 25 Schlösser und Herrenhäuser als kulturgeschichtliche Ausflugsziele auf Rügen besucht und waren begeistert von den Gebäuden, teils prachtvoll renoviert, teils kurz vorm Verfall. Die Insel lernt man bis in den letzten Winkel kennen und natürlich damit die schönsten Stellen.

Über ganz Rügen verteilt, besonders aber in den vorrangig landwirtschaftlich genutzten Regionen Süd- und Westrügens, legen noch heute zahlreiche Gutsanlagen Zeugnis ab von der Rolle der Landwirtschaft. Die großflächige Gutswirtschaft hat über Jahrhunderte hinweg sowohl die Landschaft als auch Siedlungsentwicklung geprägt. Ihr Spektrum reicht weit, vom einfachen Gutshof bis hin zur pompös, fast schlossähnlich gestalteten und mit einem Park versehenen Anlage. Im ländlichen Raum stellen die Gutshäuser auch heute noch einen ganz besonderen Anziehungspunkt dar

 


Liebe Rügen-Entdecker,

mit einem Klick auf den entsprechenden Link werden Sie zu der gewünschten Route weitergeleitet und können dort die einzelnen Herrenhäuser auswählen, um weitere Informationen zu erhalten.

Viel Spaß.

 

Übersichtskarte Rügen
4 Halbtagestouren führen zu den schönsten Stellen auf Rügen