Seite auswählen

Piekberg

Lage auf Rügen
Lage Piekberg

Während der letzten Eiszeit entstand durch die Aufstauchung von Kreide und älteren Schichten der Höhenrücken der Halbinsel Jasmund. 

Die höchste Erhebung in der von beeindruckenden Buchenwäldern bedeckten Stubnitz, dem östlichen Teil Jasmunds zwischen Lohme und Sassnitz, ist der Piekberg – 161 Meter sind es ab dem Meeresspiegel der Ostsee bis zu seiner Spitze.

Doch nicht nur der Piekberg sollte das Ziel sein – die Halbinsel bietet mit dem Nationalpark Jasmund und seinen Seen- und Moorflächen sowie der Stubbenkammer mit den Kreidefelsen viele touristische Glanzlichter für jeden Rügen-Besucher. (www.nationalpark-jasmund.de/)

Geographische Lage
54° 33′ 12″ N, 13° 37′ 41″ O

Die höchste Erhebung auf Rügen

Weitere Informationen

Wikipedia
Piekberg