Seite auswählen

Die Backsteinkirche mit dem Fachwerkturm von 1733 stamm aus dem 15. Jh.. Durch fehlende Bauunterhaltung zu DDR-Zeiten, mussten die barocke Holzdecke demontiert, sowie das sehenswerte Beicht- und Patronatsgestühl ausgebaut und gesichert werden. Zu besichtigen ist noch der Altar von 1724. Durch den offenen Dachstuhl verfügt die Kirche über eine besondere Akustik und wird im Sommer für Konzerte und monatliche Gottesdienste genutzt.

Außergewöhnlich: Nutzung als „Kultur- und Wegekirche“; Das um 1500 geschaffene wertvolle Triumphkreuz ist heute im Gemeindezentrum Stralsund-Knieper West zu besichtigen.

Weitere Informationen
gibt es auf der offiziellen Seite der
Kultur und Wegekirche Landow.
Dorfkirche Landow 2005
 Friedhof und Turm der Dorfkirche Landow 2005
Altar der Dorfkirche Landow 2005
Altar der Dorfkirche Landow 2005

© Fotos Rolf Böhm, Januar 2005